API-Services sind die Grundlage moderner verteilter Applikationen.

Wie ist Ihre API-First Strategie?

Microservices gelten heute als Basis moderner Anwendungsarchitekturen. Statt einer monolithischen und schwerfälligen Software wird die gesamte Funktionalität auf überschaubare Teilsysteme verteilt. Die entstandenen Services werden dann üblicherweise über das Internet und RESTful APIs zur Verfügung gestellt. Mit RAD Studio und dem RAD Server kann man vom Client bis zum Backend mit einer technologischen Basis arbeiten. Das ist effizient und bedeutet Wettbewerbsvorteile durch eine Verringerung der Time-To-Market.
  • Sie planen Ihre monolitische Anwendung auf eine flexiblere Architektur zu ändern?
  • Sie möchten mit geringem Aufwand ein mehrschichtiges Modell in Ihre Anwendung integrieren?
  • Die Nutzung von Backend- und Cloud-Service müssen gewährleistet sein?
  • Starten Sie mit dem visuellen Design und den Geschäftsprozessen Ihrer Anwendung.
  • Nutzen Sie vorgefertige visuelle Komponenten für alle Plattformen.
  • Fügen Sie unabhängig von der Zielplattform, per Mausklick Stück für Stück Funktionalität hinzu.
  • Geben Sie Ihren Software-Entwicklern die Freiheit visuell, plattformunabhängig und mit einer bekannten Programmiersprache zu arbeiten.
  • Lagern Sie bei Apps und Web Anwendungen die Services und Datenhaltung in weitere Schichten aus.

Microservices Whitepaper downloaden

Die Architektur von Anwendungssystemen wird durch den Ansatz von Microservices flexibler. Die einzelnen Services werden voneinander entkoppelt. Damit gelingt es, die steigende Komplexität und Größe der Softwaresysteme in den Griff zu bekommen.

Lernen Sie wie einfach Sie in Ihrem Unternehmen Legacy-Anwendungen modernisieren oder neue Anwendungen fit für die Zukunft machen.

"Ask me Anything" Webinar zu RAD Server am 21. November 2019

Für Fragen zum RAD Server und zur Nutzung von API-Services bieten wir Ihnen ein Webinar im Stil von "Ask me Anything" an. In diesem Webinar gibt Ihnen Matthias Eißing Antworten auf Ihre RAD Studio und RAD Server Fragen
Das Webinar findet am 21. November 2019 um 10:00 Uhr statt. Fragen, Themen, Vorschläge bitte vorab (bis zum 14. November 2019) an developerdirect.germany@embarcadero.com .
Jetzt downloaden und optional für das "Ask me Anything" Webinar anmelden
Microservices als Basis moderner Anwendungsarchitekturen
Am 21.11.2019 um 10:00 MESZ
Für die Nutzung von Online Diensten wie z.B Whitepaper ist es erforderlich Sie per E-Mail erreichen zu können um Ihnen den Downloadlink zuzusenden. Sie können diese Einstellungen jederzeit widerrufen.
Referent
Matthias Eißing
Matthias Eißing ist Senior Sales Consultant der Embarcadero Germany GmbH. Mit über 20 Jahren Erfahrung im IT-Umfeld, als Sprecher auf zahlreichen nationalen und internationalen Konferenzen und Seminaren gilt Matthias Eißing als ausgewiesener Spezialist im Umfeld der Entwicklungs- und Datenbankwerkzeugen. Seine Schwerpunkte liegen in der Analyse, Beratung und Unterstützung von Kunden bei der Auswahl von Werkzeugen, sowie bei der projektbegleitenden Durchführung.
Matthias Eißing
Technische Hinweise für die GotoWebinar Software
Sprache: Deutsch

Benutzung von GotoWebinar: GotoWebinar ist für Windows, macOS, Android und iOS verfügbar. Systemanforderungen für die Teilnehme

Audio / Video: Audio wird per GotoWebinar zur Verfügung gestellt (keine separate Einwahl über Telefon). Daher brauchen Sie Audio/Lautsprecher auf dem benutzten Endgerät
© 2019 EMBARCADERO INC. ALL RIGHTS RESERVED